Voraussichtliche Sozialversicherungswerte im ASVG für 2022

Viele veränderliche Werte werden in der Sozialversicherung mit der aktuell gültigen Aufwertungszahl neu errechnet. Sie beträgt für das Jahr 2022: 1,021.

Im Folgenden finden Sie eine Auswahl der neuen Werte.

ASVG

Das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) regelt grundsätzlich die Kranken-, Unfall- und Pensionsversicherung aller unselbständig beschäftigten Personen in Österreich.

   
Geringfügigkeitsgrenze
monatlich € 485,85
   
Grenzwert für pauschalierte
Dienstgeberabgabe € 728,78
   
Höchstbeitragsgrundlage
täglich € 189,00
monatlich € 5.670,00
jährlich für Sonderzahlungen € 11.340,00
   
Höchstbeitragsgrundlage
monatlich für freie Dienstnehmer
ohne Sonderzahlungen € 6.615,00

Die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt bleibt abzuwarten.

Stand: 28. Oktober 2021

Bild: TimeShops - Adobe Stock.com

vorheriger ArtikelTipps zur Mitarbeitersuche
nächster ArtikelSind Vorsteuerüberschüsse bzw. Umsatzsteuerguthaben zu verzinsen, wenn diese nicht rechtzeitig ausbezahlt werden?